Privat zu einem Naturstrom TArif wechseln

Bisher bin ich noch immer bei einem Standardtarif eines der großen Anbieter.
Erster Gedanke war, “einfach” beim großen Anbieter auf einen Natrustromtarif zu wechseln und u.a. auch dadurch vielleicht auch Druck auf die großen Akteure zu machen…

Stelle jedoch fest, dass es spannende Alternativen bzw. Geschäftsmodelle gibt und ich mir Gedanken machen will, welche Anbieter Struktur ich unterstützen will.

Grundsätzlich regional produziert… Wer produziertfür Berlin “im Osten”.
Interessantes Modell zum Beispiel auch das Modell Bürgerwerke…

Verteilung im bisherigen Tarif laut Anbieter

52,9% Erneuerbare Energie,
22,4% Kohle,
22,4% Erdgas

Variante 1:
Beim bisherigen Anbieter zu einem Naturstrom Tarif wechseln.
Gut 17% höherer Grundtarif 10,30 €/M anstatt 8,80€.
Leistungspreis identisch bei 25,91 kW/h
Laufzeit 12 Monate

Variante 2
enpure, Tochter des Anbieters – 100% Wasserkraft
Gut 20% weniger Grundtarif: 7,00 €/M anstatt 8,80 €
Laufzeit 2 Wochen

8.2.19 gerade entdeckt… Berliner Stadtwerke mit ihrem Ökostrom Ansatz
https://berlinerstadtwerke.de
/

Please follow and like us:
error0